tppan1

Barrierefreiheit

Das Freilichtmuseum Gamla Linköping arbeitet kontinuierlich daran, das Gelände auch für  Besucher mit Körperbehinderung zugänglich zu machen. Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie mehr über die Zugänglichkeit des Geländes wissen möchten.

Straßen

Auf den meisten Kopfsteilpflasterstraßen in den Stadtvierteln sind ebene Steilplatten eingelassen, sodass auch Körperbehinderte dort gehen können.

Barrierefreie Gebäude

Einige Gebäude sind vollständig barrierefrei, mit behindertengerechtem Eingang, Aufzug und Behindertentoilette. Hierzu gehören zum Beispiel das Curmansche Magazin, das Phänomenmagazin, das Gasthaus und Dahlbergs Café. Andere Museen und Läden sind für Rollstuhlfahrer durch Rampen zugänglich.

Behindertentoiletten

Behindertengerechte Toiletten finden Sie im Phänomenmagazin, im Gasthaus Gamla Linköping, in Dahlbergs Café, im Curmanschen Magazin und bei den allgemeinen Toiletten an der Kapelle.

kossor p skogsstigenWanderweg im Vallawald

Im Vallawald finden Sie den Erlebniswanderweg Skosstigen, der barrierefrei gestaltet ist. Hier können alle Besucher Natur hautnah erleben.

Der Weg ist umzäunt, sodass auch Sehgeschädigte sich hier zurecht finden. An sieben Stationen können Sie Informationen über Tiere, Pflanzen und Ereignisse in der Natur hören und ertasten.

Mehr über Vallawald und den Erlebniswanderweg

Erlebnisgarten Täppan

Hier zeigen wir einen Garten, der Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit, Blinde oder Gehörgeschädigte anspricht. Die Pflanzen sind so ausgewählt, dass alle Besuche etwas vom Garten haben. Es handelt sich um einen Garten für alle Sinne, in dem Barrierefreiheit im Mittelpunkt steht.

Die Beete sind für Menschen mit verschiedenen Behinderungen angepasst. Es gibt Beete sowohl auf  Boden-, als auch auf Sitz- und Stehniveau. Alla Beeteinfassungen sind mit kontrastierenden Farben gekennzeichnet, um die verschiedenen Parzellen deutlich abzugrenzen. Um Tiere anzulocken, gibt es hier Wasser, Vogelhäuser und besonders wohlriechende Pflanzen.

Mehr Information über Täppan und unsere anderen Gärten

 


Share

Skriv ut